GVPsoft

Datenbankgestützter Geschäftsverteilungsplan

Leistungsmerkmale:

  • GVPsoft ist ein Programm zur Entwicklung eines Geschäftsverteilungsplans im Bereich der Öffentlichen Verwaltung sowie sonstiger Dienstleistungsunternehmen.
  • GVPsoft ist insbesondere für Verwaltungen und Dienstleistungsunternehmen interessant, die für ihre Personalführung und -steuerung (zunächst) auf detaillierte Stellenbeschreibungen verzichten wollen.
  • GVPsoft verfügt über einen klar strukturierten Menüaufbau mit einheitlich gestalteten Erfassungsmasken. Dadurch werden die Einarbeitungszeit und Fehlermöglichkeiten bei der Dateneingabe deutlich begrenzt.
  • Mit GVPsoft werden alle für einen Geschäftsverteilungsplan relevanten Daten der Organisationsplanung und Personalführung erfasst, gepflegt und ausgewertet. Hierzu gehören bspw.:

    • Stellen- bzw. Stellentypbezeichnung,
    • Vertretungsregelungen,
    • Hauptaufgaben und
    • Sonderfunktionen.

  • GVPsoft ist ein Modul der BIOS-Management-Software. So können die personalwirtschaftlichen Grunddaten einschl. der Aufgaben mit Zeitanteilen in die Stellenbewertungsprogramme (TV-Lsoft, BATsoft, DBBsoft und BMT-Gsoft) übernommen werden.
  • GVPsoft ist datenbanktechnisch mit dem Stellenbeschreibungssystem (STBsoft) verbunden. So ist sichergestellt, dass die relevanten Organisationsdaten und Aufgabenprofilierungen nur einmal erfasst werden müssen und in beiden Programmen zur Verfügung stehen.
  • GVPsoft wird vielfach zur Ergänzung der Personalbedarfsermittlung mit PBEsoft eingesetzt. Die dort dokumentierten Aufgaben und Zeitanteile können in GVPsoft abgebildet und in aktualisierte Geschäftsverteilungspläne umgesetzt werden. 


<   Zurück