PBEsoft

Datenbankgestützte Personalbedarfsermittlung auf der Basis des BMI-Handbuchs

Leistungsmerkmale:

  • PBEsoft ist ein Programm zur Personalbdarfsermittlung für die Öffentliche Verwaltung (bspw. Bund, Länder, Kommunen) und Träger der Sozialversicherung sowie angrenzender Dienstleistungsunternehmen in privater oder öffentlicher Rechtsform.
     
  • PBEsoft basiert auf den analytischen Methoden des Handbuchs für Organisationsuntersuchungen und Personalbedarfsermittlung in der Bundesverwaltung (Hrsg. Bundesministerium des Innern / HOP-BMI 2007).
     
  • PBEsoft bietet die Möglichkeit eines transparenten und vollständig dokumentierten Nachweises des Personalbedarfs. Damit ist die Basis für ein nachvollziehbares und prüfungssicheres Ergebnis geschaffen.

  • Durch die Nutzung von BIOS-Referenzmodellen mit qualitätsgesicherten Musteraufgaben, Vorgabezeiten und Basisquellen zur Ermittlung der Mengen kann der Aufwand und die Laufzeit eines PBE-Projekts erheblich reduziert werden.

  • PBEsoft bietet folgende Parameter zur Berechnung des Personalbedarfs an: Verteilzeiten, Ist-Personal (gegliedert nach Statusgruppen), Jahresarbeitszeitangebot und Leitungsspanne.

  • Alle Änderungen der Parameter können sofort in einen neuen Personalbedarf umgerechnet werden. PBEsoft wird damit zu einem flexiblen Planungs- und Steuerungsinstrument.

  • Neben der aufgabenbezogenen Zuordnung des Personalbedarfs bietet PBEsoft die Möglichkeit einer Auswertung nach Verwaltungsstellen, Standorten, Körperschaften und Organisationseinheiten.

  • Die Auswertung über Stellen / Stellentypen bildet die Schnittstelle zu weiteren db-gestützten BIOS-Planungsinstrumenten wie Geschäftsverteilungsplan (GVPsoft), Stellenbeschreibungen (STBsoft) und Stellenbewertungen (bspw. BATsoft).

  • Mit PBEsoft kann der Personalbedarf aktuell fortgeschrieben und zügig an gesetzliche, technische und / oder organisatorische Veränderungen angepasst werden.

  • Produktorientierte Aufbau der BIOS-Referenzmodelle stellt darüber hinaus die Verbindung zu einem effizienten Kostencontrolling her.


<   Zurück